A2 / Büel NW –Seedorf UR: Nachtsperrung in Fahrtrichtung Süden

Seit August 2023 laufen die Instandsetzungsarbeiten auf dem rund 2,3 Kilometer langen Abschnitt der A2 zwischen Büel und Seedorf, unmittelbar nach dem Südportal des Seelisbergtunnels.

Aus Sicherheitsgründen muss die orange Leitlinie zwischen den beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Süden erneuert werden. Dazu wird die A2 in Fahrtrichtung Süden in der Nacht gesperrt.

Die orange Leitlinie zwischen den beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Süden ist schadhaft und muss erneuert werden. Für die Erneuerung der Markierung muss die A2 aus Sicherheitsgründen in Fahrtrichtung Süden komplett gesperrt werden. Die Sperrung ist in der Nacht von Sonntag, 24. März 2024, auf Montag, 25. März 2024, von 1 Uhr bis 03.15 Uhr geplant. Während der Sperrung wird der Verkehr in Fahrtrichtung Süden am Anschluss Beckenried abgeleitet und über die A4 umgeleitet. Die Umleitung ist entsprechend signalisiert. Die Fahrtrichtung Nord ist von der Sperrung nicht betroffen.

Die Markierungsarbeiten sind witterungsabhängig. Falls die Arbeiten nicht wie geplant am 24./25. März 2024 durchgeführt werden können, sind folgende Verschiebungstermine vorgesehen: 25./26. März 2024, 26./27. März 2024 und 2./3. April 2024.

 

Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA
Titelbild: Symbolbild © Funstock – shutterstock.com